top

Kontakt    Sitemap    Impressum
KÖBER-PLAN GmbH Architekten und IngenieureDekra Siegel ISO 9001
middle
Sie befinden sich: Startseite » Referenzen » Bauvorhaben » Sonstiges Samstag, 25. November 2017clear
 
clear

Sonstiges

Molekule Man

Molekule_Man.JPG
 
Vorhaben:  

Molecule Man
 

Ort:   Berlin, Treptowers

Leistung nach HOAI:
 
Tragwerksplanung

Bauherr:
 
Allianz Grundstücks GmbH

Ausführungszeitraum:
 
1999


Bauwerksdaten

   
Höhe:   30 m
Dicke:   30 cm
Material:   Aluminium
Materialstärke:
Gewicht:
Gründungstiefe:
 

6,3-25,4 mm
ca. 15 t
14 m

 

     







CFK-Lamellen

CFK_Lamellen1.JPG
CFK_Lamellen2.JPG

Vorhaben:   Sanierung von Tragkonstruktionen unter Verwendung von Kohlefaserlamellen
 
Ort/ Ausführungszeitraum:  
2001:  
Allee-Center, Berlin; Ertüchtigung von VT-Falten für nachträgliche Durchbrüche mit CFK-Lamellen
 
2002:  
Salamander-Haus, Berlin; Ertüchtigung von Stahlbeton
decken für höhere Nutzlasten mit CKF-Lamellen
 
2003:  
Frankfurter Allee, Berlin; Ertüchtigung von Balkonplatten 
aus Spannbeton mit CFK-Lamellen
 
2003:  
Hardenberg-Haus, Berlin; Unterzugsverstärkung mit CFK-
Lamellen
 
2005:  
Büro- und Geschäftshaus der IHK Potsdam;
Er
tüchtigung einer Stahlbetondecke nach Nutzungsänderung

Leistung nach HOAI:
 
Tragwerksplanung/ LPH 3-6, Statik

Auftraggeber:
 
Lenz + Mundt Betonsanierung GmbH
     

Bauwerksdaten

Hinweise zum Vorhaben:



 

Im Rahmen einer Nutzungsänderung/ Sanierung wurden tragende Bauteile aus Stahlbeton unter Verwendung von Kohlefaserlamellen (CFK-Lamellen) statisch ertüchtigt. 

 







Schadensgutachten

Dahnsdorf_Giebel_West_Sockel.JPG
Dahnsdorf_Sockel_Ost_Ecke_Nord.JPG

Vorhaben:   Bauschadensgutachten Biologische Bundesanstalt
 
Ort:   Dahnsdorf

Leistung nach HOAI:
 
Gutachten

Bauherr:
 
Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen Potsdam
NL Brandenburg

Ausführungszeitraum:
 
2007
     

Bauwerksdaten

Hinweise zum Vorhaben:

Schadensbild Stationsgebäude:









Schadensbild Maschinenhalle:







Schadensbild Gerätehalle:



 


 



- Risse im Sockelputz auf Grund ungenügender
  Schichtdicke und unsachgemäßer Ausführung
- Horizontalrisse in Giebel- und Längswänden
  (innen) durch Schwindbewegung der Geschoss-
  decken und unsachgemäße Putzanschlüsse
- Risse im Estrich durch fehlende Bewegungs-
  fugen an Einschnürungen und Überlastung in
  Lagerbereichen


- Abplatzungen von Sockelputz aufgrund ein-
  dringender Feuchte und unsachgemäßer
  Ausführung
- Setzungsrisse in Giebel- und Längswänden
  durch Setzungsbewegung der Gründung (un-
  genügende Verdichtung) und Temperaturein-
  flüsse

- Undichte Fenster auf Grund unsachgemäßem
  Einbau und fehlender Eindichtung der Fuge
  zwischen Fensterbank und Fenster







Kaufkonzept für Kindereinrichtung

Kaufkonzept_WIR.JPG
 
Vorhaben:  

Kaufkonzept für ein innerstädtisches Grundstück zur Errichtung einer Kinderbetreuungseinrichtung
 

Ort:   Belzig

Leistung nach HOAI:
 
Objektplanung für Gebäude

Bauherr:
 
Kinderförderverein WIR e. V.

Ausführungszeitraum:
 
2005
 

Bauwerksdaten

   
Grundstücksgröße:   ca. 7.150 m²
     
Hinweise zum Vorhaben:  
Konzeptentwicklung für den Kauf eines innerstädtischen Grundstückes mit einem Hauptgebäude, mehreren Nebengebäuden und Freianlagen zur Einrichtung einer Kinderbetreuungseinrichtung. Die bestehenden Gebäude sollen saniert und entsprechend den neuen Nutzungsanforderungen umgebaut werden.

   







 

   
 
free


CSS ist valide!

drupal hit counter