top

Kontakt    Sitemap    Impressum
KÖBER-PLAN GmbH Architekten und IngenieureDekra Siegel ISO 9001
middle
Sie befinden sich: Startseite » Referenzen » Leistungen » Projektsteuerung Samstag, 25. November 2017clear
 
clear

Projektsteuerung

Städtisches Klinikum

Klinikum_1.JPG
Klinikum_2.JPG
Klinikum_3.JPG
BRB_Klinikum3.jpg

Vorhaben:


  Sanierung und Neubau Städtisches Klinikum in mehreren Bauabschnitten in einer Planungsarge
Ort:   Brandenburg an der Havel

Leistung nach HOAI:
 

 

1. BA: Tragwerksplanung/ LPH 1-6, kaufm. und techn. Leitung der Arge

2. BA: Objektplanung für Ingenieurbauwerke (incl. örtl. Bauüberwachung), Tragwerksplanung/ LPH 1-6, kaufm. und techn. Leitung der Arge


Bauherr:
 

 

Städtisches Klinikum Brandenburg mbH


Ausführungszeitraum:
 

 

1998-2002 1. BA
2005-2011 2. BA
1998-2015 Gesamtmaßnahme

 

   

Bauwerksdaten

   
Bruttorauminhalt (BRI):
Bruttogeschossfläche (BGF):
  140.552 m³
36.364 m²
Nutzfläche:   12.510,00 m²

Gesamtkosten brutto:


Hinweise zum Vorhaben:
 


ca. 132 Mio. EUR für 1. und 2. BA
ca. 200 Mio. EUR für Gesamtmaßnahme

1. BA
Errichtung eines neuen Klinikums (136 zusätzliche Betten) mit den Abmessungen von ca. 84,0 x 82,0 m

im Neubau sind untergebracht:
- 10 neue Operationssäle
- Integration der orthopädischen Klinik
- Entbindungsstation mit Entbindungswanne
- gesamte Frauenklinik
- Neonatologie
- Neurochirurgie
- erweiterte Intensivstation

2. BA
Errichtung eines neuen Bettenhauses (ca. 340 zusätzliche Betten) mit den Abmessungen von ca. 90,0 x 85,0 m. Das Baufeld liegt am Fuß des Marienberges und ist durch ein starkes Nord-Süd Gefälle geprägt.


 

 







Altstädtisches Rathaus

BRB_Rathaus 2.jpg
BRB_Rathaus 1.jpg
Rathaus-Saal.jpg
Rathaus-Decke.jpg

 
Vorhaben:   Sanierung und Umbau Altstadt Rathaus und Ordonanzhäuser zum Sitz der Stadtverordnetenversammlung und Sitz der Oberbürgermeisterin
 
Ort:  

Brandenburg


Leistung nach HOAI:
 
Objektplanung für Gebäude, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung, Wärme- und Schallschutznachweis/ LPH 5 und 6 (teilweise), sowie Steuerung der Planung gem. § 31 HOAI

Bauherr:
 
Zentrales Gebäude- und Liegenschaftsmanagement der Stadt Brandenburg

Ausführungszeitraum:
 
2006/ 2007


Bauwerksdaten

   
Bruttorauminhalt (BRI):  

20.760 m³

Nutzfläche:

Gesamtinvestition:

 

1.070 m²

7,5 Mio. EUR


Hinweise zum Vorhaben:









 


Dieses Gebäudeensemble mit sehr hohem Denkmalwert wurde zum Amtssitz der Oberbürgermeisterin sowie zum Sitz der Stadtverordnetenversammlung umgebaut. Wegen der komplizierten Substanz hatte die Koordinierung der Planung einen hohen Stellwert.

 

 







Stadtteilzentrum

Vorhaben:   Neubau Stadtteilzentrum
 
Ort:   Heiligenhaus-Selbeck

Leistung nach HOAI:
 
Objektplanung für Gebäude und Ingenieurbauwerke, Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung, Wärme- und Schallschutznachweis
jeweils LPH 5 - Ausführungsplanung

Auftraggeber:
 
Berger Baugesellschaft mbH Beelitz

Ausführungszeitraum:
 
2008-2009


Bauwerksdaten

   
Bruttorauminhalt (BRI):   ca. 39.600,00 m³
Bruttogeschossfläche (BGF):   ca. 6.320,00 m²

Gesamtkosten brutto:
 
ca. 6,55 Mio. EUR


Hinweise zum Vorhaben:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


Generalplanungsleistung für alle Ausführungsplanungen

Verbrauchermarkt mit anspruchsvoller Gestaltung

ein- bis zweigeschossiges Gebäude in Stahlbetonstützenkonstruktion mit vorgesetzter Glasfassade

Holzlamellen und Sichtbetonplatten

aufwändige Einbindung in die Geländetopografie mit Stützwinkeln und Gabionen

Lüftungs- und Sprinkleranlage

Dachkonstruktion in Stahl, Gründach

Parkplatzgestaltung

 







 

   
 
free


CSS ist valide!

drupal hit counter